dobro vino !
dobro vino !
  Startseite » Katalog » Lieferbedienungen und Versandkosten Händlerzugang | Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  
 Mavrud
 Merlot
 Cabernet Sauvignon
 Tamianka
 Weinpakete
 Zubehör
 Weinland Bulgarien
 Vinprom Haskovo und Stambolovo
 Terroir Stambolovo
 Weinkellerei Starata izba Purvenetz
 Terroir Purvenetz und Markovo
 Wir über uns
 Kontakt
 Anfahrt
 Impressum
Registrierte Benutzer, bitte melden Sie sich über Ihren Kundenbereich an.

E-Mail

Name
Kennen Sie Mavrud?
Der Mavrud ist die Interessanteste und die Bekannteste der rein bulgarischen Rebsorten. Er ist eine alte lokale Rebsorte, die nur in Bulgarien und das seit Urzeiten kultiviert wird. Diese Rebsorte hat ihr Zuhause vor allem im Thrakiatal, und spezieller um die Region von Plovdiv und Assenovgrad und noch genauer in den Weinbergen von den südlichen und sonnigen Dörfern Markovo und Purvenetz.

Die Sorte Mavrud existiert seit 4000 Jahren. Der Mavrud war der Wein von Dionyssos und Orpheus. Im Moment ist der Mavrud die Nummer Eins auf dem Markt in Bulgarien und aus diesem Grund werden fast jeden Tag neue und neue Weinberge mit dem einzigartigen Mavrud eingepflanzt.

Die Legende von Mavrud

Die Bulgaren pflegten die Weintradition der Thraker weiter. Der Weinbau blühte, aber es schien auch, dass die Trunkenheit des Volkes immer größer wurde. Das gab dem bulgarischen Khan Krum Anlass, ein Gesetz zu verfassen, nach dem alle Rebstöcke ausgerottet werden sollten. Hierauf beruht die Legende von Mavrud, von der heute noch die Bulgaren erzählen.

Sie erzählt: Nach der Bekanntmachung des oben erwähnten Gesetzes wurde Bulgarien von einem bösen Drachen überfallen, der alles auf seinem Wege zerstörte. Das Volk verarmte und hungerte. Jeder, der den Mut hatte, seine Kräfte mit dem Drachen zu messen, wurde von ihm getötet. Am Ende kämpfte ein Junge drei Tage und drei Nächte mit dem Drachen, und es gelang ihm, ihn zu besiegen. Khan Krum erfuhr das und ging zum Jungen, um ihn persönlich vor Ort kennen zu lernen. Der Khan wurde von seiner Mutter empfangen. Sie erzählte ihm, dass sie einen Rebstock in ihrem Garten vor dem Ausrotten retten konnte. Unter diesem Rebstock hat sie ihren Sohn auf die Welt gebracht und groß gezogen. Mit den Trauben dieses Rebstocks hat sie seinen Hunger gestillt und mit dem Wein seinen Durst gelöscht. Deshalb ist er so groß und stark geworden. Auf diese Weise hat der Khan verstanden, dass die Trauben und der Wein Kraft und Gesundheit dem Volke geben. Er befahl, den Rebstock nach dem jungen Helden: Mavrud zu benennen und hat das Gesetz aufgehoben.

Sortenbeschreibung:

Die Mavrudrebe ist recht ertragreich. Die Größe der Trauben beträgt circa 397 g und sie sind lockerbeerig. Die Beeren sind mit einer auffälligen Mehlschicht bestäubt, klein (15,2/15mm) und sphärisch. Der fleischige Teil ist saftig, mit einem angenehmen süßen Geschmack und einer feinen Frische. Die Schale ist dick, zäh, blauschwarz. Der Mavrud ist eine spätreifende Rotweinsorte und ohne Zweifel eine von den hoch geschätzten Rotweinsorten Bulgariens. Der Zuckergehalt der Trauben beträgt gewöhnlich ab 17 bis 23, manchmal auch 24 bei einem Titer des Säuregehalts ab 6,1 bis 10, 7g/ dm3. Die Weine, die aus Mavrud hergestellt werden, haben eine dunkle, rubinrote Farbe, genügend Tannin- und Säuregehalt, und ein spezifisches , sehr angenehmes Aroma, in dem man einen Duft nach Brombeeren, Schokolade und Kakao genießt. Die besten Mavrudweine entwickeln sich ausgezeichnet im Kontakt mit Eichenholz, indem sie ein kräftiges Komplexaroma und einen vollen, harmonischen Geschmack bekommen.

Degustationsnotiz:

Genießen Sie diesen reinsortigen und rassigen Rotwein, der aus 19 Jahre alten Rebstöcken gemeistert wurde. Ein Wein, der ein hervorragendes Muster des typischen Mavruds verkörpert: Funkelnde, rubinrote Farbe, die Nase: ein feines, bezauberndes Mavrudaroma. Man spürt mit allen Sinnen Brombeeren, gebrannten Zucker, Apfel und einen fruchtigen Akzent. Der Geschmack ist leicht strukturiert. Mit seinem Abgang mit deutlich erkennbaren Fruchtnuancen beweist er das Potential dieser rein bulgarischen Sorte mit langer Geschichte und Tradition.

Beschreibung: Trocken

Trinktemperatur: 16 18 ° C

Alkoholgehalt: 12,0 % Vol.

Inhalt: 0,75 Liter
0 Produkte

Copyright 2006 dobro vino !
Powered by osCommerce